Artikel mit dem Tag "Feminismus"



07. April 2019
Mit dem Ziel, gleichberechtigte Partner*innenschaften zu leben und unseren Kindern Vorbild zu sein für eine gerechtere Verteilung und angemessenere Wertschätzung von Care-Arbeit, tritt die Neue Eltern*bewegung an, Strukturen zu verändern.

31. März 2019
Wenn ich feministische Mutter*schaft denke, denke ich zeitgleich zwei Aspekte: Erstens, gleichberechtigte Partner*innenschaft und zweitens, gleichberechtigtes Aufwachsen von Kindern. Es beginnt mit Blümchen, Herzchen, Glitzer für Mädchen; Autos, Fußball und dunkle Karos für Jungs. Hier die emotionale Deko, da die seriöse Action - wie im richtigen Leben! In diesem richtigen Leben stehen die Eltern*, woke und feministisch, vor der Frage, wie sie die Eltern*zeit aufteilen.

15. März 2019
Mutter*schaft hat mich radikalisiert. Ja, we want it all. Aber Wollen reicht nicht, um in dieser Gesellschaft Dinge zu erreichen. Mein Wille, eine selbstbestimmte Geburt zu erleben, hat eine Misshandlung nicht verhindert. Mein Wille, Familie und Beruf unter einen Hut zu bekommen, erzeugt kein kinderfreundliches Arbeitsklima. Mein Wille, einen Kitaplatz zu bekommen, sorgt nicht für angemessene Bezahlung von Erzieher*innen und ausreichend Plätze. Wir müssen uns zusammentun. Jetzt.