Artikel mit dem Tag "Gleichberechtigt aufwachsen"



26. Juni 2019
Sozialisierung matters: Neben den ganzen Anti-Diskriminierungs- und Entgelttransparenzgesetzen für Erwachsene, die den Gender Pay Gap verringern sollen, ist es elementar, sich damit auseinanderzusetzen, mit welchen Klischees unsere Kinder groß werden und wie diese Einfluss nehmen auf die Vorstellungen, Familienarbeitsteilung und andere Lebensentscheidungen. Bei der Berufswahl damit anzufangen ist jedoch zu spät. Die Klischees wirken von Anfang an.

08. April 2019
Ist es klassistisch, Eltern für die Wahl der Kleidung ihrer Kinder zu kritisieren, wenn neutrale Kleidung nur in bio-öko-vollkorn-vergoldet erhältlich ist? Über das Für und Wider von Verantwortung im Umgang mit Gendermarketing.

31. März 2019
Wenn ich feministische Mutter*schaft denke, denke ich zeitgleich zwei Aspekte: Erstens, gleichberechtigte Partner*innenschaft und zweitens, gleichberechtigtes Aufwachsen von Kindern. Es beginnt mit Blümchen, Herzchen, Glitzer für Mädchen; Autos, Fußball und dunkle Karos für Jungs. Hier die emotionale Deko, da die seriöse Action - wie im richtigen Leben! In diesem richtigen Leben stehen die Eltern*, woke und feministisch, vor der Frage, wie sie die Eltern*zeit aufteilen.